Anordnung Ordnungsamt Nürnberg
Anordnung Ordnungsamt Nürnberg
Hundeschule Nürnberg
Hundeschule Nürnberg

Angst vor Hunden - Hilfe im Großraum Nürnberg Fürth Erlangen

Angst ist ein hervorragendes Warn- und Schutzsystem, welches uns auf Gefahren aufmerksam macht und veranlasst, uns notfalls zurückzuziehen.

Angst vor Hunden Praktikantin Bianca lässt sich die Pfote von unserer Trainingshündin Lady auf den Oberarm tätowieren.

Häufig empfinden Menschen Angst Hunden, obwohl keine konkrete Gefahr oder Bedrohung vorliegt. Wer Angst hat, lebt eingeengt und kann sich nicht entfalten. Negative Einstellungen verhindern zudem, das Leben mit seinen vielfältigen Möglichkeiten zu genießen. DOGS Training hilft allen Menschen mit Angst vor Hunden im Großraum Nürnberg - Fürth - Erlangen.

 

Zunächst analysieren wir in einem gemeinsamen Gespräch Ihre Angst vor Hunden.

 

Sie bekommen Gelegenheit, sich einem absolut liebenswerten Hund im Freien anzunähern - in kleinen Schritten. Sie bestimmen völlig ungezwungen das Tempo. Danach führen Sie den Hund an einer 10 Meter langen Leine. Anfangs ist der Hund zusätzlich so gesichert, dass er sich Ihnen nicht unkontrolliert nähern kann. Schritt für Schritt wird die Zusatzsicherung abgebaut und Ihre Leine verkürzt.

 

Ziel ist es, dass Sie den Hund an der 1-Meter-Leine führen, ihn anfassen und aus der Hand füttern.

Zum Schluss lernen Sie, angstfrei auf fremde Hunde zuzugehen. Das fällt Ihnen dann leicht, weil Sie die Hundesprache kennen und bis dahin bereits unseren Hund selbständig und kontrolliert geführt haben.

Zufriedene Kunden berichten immer wieder

"Wenn ich gewusst hätte, wie einfach es ist, Problemverhalten abzustellen..."

 

Nun, abstellen hört sich so danach an, als wäre irgendwo ein Aus-Schalter versteckt, welchen man nur finden und betätigen muss. Das ist sicher nicht der Fall. Eins steht jedoch fest: Der wichtigste Schritt in eine unbeschwerte Zukunft ist der Erste. Wenn dieser erfolgt ist, ergeben sich alle weiteren nahezu wie von alleine. Sie erleben schon bald die ersten Erfolgserlebnisse. Step by Step - und schier unbemerkt überqueren Sie die Ziellinie. Im Nachhinein wundert man sich, wie man das alles so geschafft hat.

 

Alles was Sie dazu benötigen, haben Sie bereits. Wir müssen Ihre Fähigkeiten, welche ohnehin in Ihnen angelegt sind, lediglich gemeinsam aktivieren und alles andere ergibt sich nahezu von selbst.   

 

Wir lernen die Hundesprache zu verstehen. Mit diesem Wissen fällt uns der Umgang mit Hunden leicht.

 

Hundehalter lernen bei DOGS Training ihre Hunde richtig zu führen, so dass sie ihren Menschen vertrauen und keine eigenen Entscheidungen mehr treffen müssen, welche nicht zu unserem menschlichen Weltbild passen.

 

Menschen mit Angst vor Hunden lernen Hunde zu verstehen und das richtige eigene Verhalten bei Hundebegegnungen.

 

www.nordbayern.de

 

Bei Reppert kann man trainieren, die Angst Stück für Stück zu überwinden. Dabei kommt Lady ins Spiel, seine zehn Jahre alte Labradorhündin. Ihr nähern sich Betroffene in kleinen Schritten...

 

NN-Stadtanzeiger vom 05.01.2019

"Maxi"male Unterstützung für Max

Hündin nimmt Angst vor Hunden Lady, im Bild oben ;-)

 

Kurzbericht aus dem Trainingsalltag, 11.11.2020

 

Ein 7-jähriger Junge möchte keine Angst mehr vor Hunden haben und trainiert fleißig mit seinen Eltern bei DOGS Training.

 

Schon beim zweiten Treffen fasste Max Vetrauen in unsere Hundeschule-Hündin Lady, führte sie Gassi und spielte mit ihr.

 

Das Konzept von DOGS Training ist tiefgründiger:

 

Menschen mit Angst vor Hunden sollen ihre Angst nicht nur bei unserer für diese Arbeit trainierten, gutmütigen Labradorhündin überwinden, sondern auch zufällige Begegnungen mit lebhaften Hunden gut meistern können. 

Schnelle Hilfe bei Angst vor Hunden Boxer-Mix Max, wer kennt ihn noch nicht?

Hierzu begeben wir uns gemeinsam in unterschiedliche Alltagssituationen und üben dort entspannte Begegnungen mit fremden Hunden.

 

Beim vierten Übungstreffen unterstützte der mittlerweile

 

4-jährige, immer noch fußballbegeisterte Boxer-Mischling Max, 

 

bei einem Blitzbesuch in unserer Hundeschule, unser laufendes Anti-Angst-Training,

 

zum Entzücken des fleißigen Jungen Max,

 

der nach anfänglicher Zurückhaltung,

 

die bei Begegnungen mit fremden Hunden stets auch angebracht ist (!),

 

den Rüden Max an der Leine führte,

 

ihm Kommandos gab und 

 

mit ihm Ball spielte. 

Sicher war dieses Erlebnis nicht nur sinnvoll für unsere Arbeit beim Abbau der Angst vor Hunden, sondern für den jungen Fußballer und begeisterten Clubfan auch tatsächlich ein unvergesschliches Ereignis.

Gute Hundeschule - kompetent und freundlich Max trainiert mit Max in der Hundeschule DOGS Training in Nürnberg-Röthenbach

Issn' Rüde - Blog mit über 40.000 Abonnenten: Hilfe bei Angst vor Hunden

Angst vor Hunden Nürnberg Der will doch nur spielen

Da hat sich ein „Stückchen übertriebene Vorsicht“ vor Hunden und bei vielen Menschen auch panische Angst ins Unterbewusstsein eingeschlichen Lesen Sie hier mehr dazu

 Erste amtlich anerkannte Hundeschule im 

Großraum Nürnberg 

(§11 TSchG)

Norbert Reppert

Inhaber, Hundetrainer 
u. -verhaltenstherapeut

Öffungszeiten 

Mo.-Fr. 8.00-20.00

Sa. 10.00-18.00 Uhr

Termin vereinbaren

Nähe U-Bahn Röthenbach

Dombühler Str. 48

90449 Nürnberg

 

Wer hätte das gedacht ;-)?

Ist der Hundeführerschein auch ein Thema für Sie und Ihren Liebling?

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) DOGS Training - Hundeschule Nürnberg Fürth Erlangen
Norbert Reppert - Hundetrainer und -verhaltenstherapeut
Partner | Gästebuch | Blog | Kontakt | Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutzerklärung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt